Kunden

Antrag zur Förderung von energieeffizienten Geräten

  • Wir unterstützen unsere treuen Kunden mit einem 50 EUR Bonus bei der Anschaffung eines energieeffizienten Gerätes (mind. Energieeffizienzklasse A++). (Kopie der Rechnung als Datei bitte weiter unten hochladen!)

  • Förderbedingungen

    Gefördert werden folgende Haushaltsgeräte mit der Energieeffizienzklasse A++ oder besser:

    > Trockner
    > Waschmaschine
    > Geschirrspülmaschine
    > Kühlschrank
    > Gefrierschrank/ Kühltruhe

    Da wir auch die lokale Wirtschaft in Ahaus und Umgebung unterstützen wollen, müssen die Geräte bei den lokalen Einzelhändlern in Ahaus, Heek, Legden, Schöppingen oder Metelen gekauft werden.
    Alle Privatkunden, die zum Zeitpunkt der Antragstellung alle für ihren Haushalt erhältlichen Energiearten von den Stadtwerken Ahaus beziehen, können den Antrag bei uns einreichen.

    Pro Haushalt wird maximal ein Gerät pro Jahr gefördert. Der Antrag für die Förderung kann im Jahr der Geräteanschaffung jeweils vom 1. Januar bis zum 31. Dezember eingereicht werden.
    Alle Zahlungsverpflichtungen, die der Kunde gegenüber den Stadtwerken Ahaus hat, müssen abgegolten sein. Ansonsten ist eine Teilnahme am Förderprogramm nicht möglich.

    Wir behalten uns das Recht vor, den gezahlten Förderbetrag zurückzufordern, sofern der Kunde einen seiner Energieverträge mit den Stadtwerken Ahaus innerhalb von 2 Jahren nach Datum der Antragstellung kündigt. Dies gilt auch, wenn die Förderung aufgrund falscher Angaben erlangt worden ist. Mit dem Versenden des Förderantrages erkennt der Kunde diesen Rückzahlungsanspruch an.

  • Förderung

    Unser Förderprogramm ist pro Jahr finanziell begrenzt. Die Anträge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet, sofern sie vollständig ausgefüllt sind.
    Nach Prüfung des Antrags erhalten Sie von uns eine Rückmeldung. Der bewilligte Förderbetrag in Höhe von 50,00 € wird bei der nächsten Jahresendabrechnung gutgeschrieben.

  • Laufzeit des Förderprogramms

    Das Programm endet mit der Ausschöpfung der zur Verfügung stehenden Fördermittel. Das Förderprogramm kann von Seiten der Stadtwerke Ahaus jederzeit geändert werden.
    Über die Förderung wird die Stadtwerke Ahaus im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel entscheiden. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht auch nicht, wenn alle Fördervoraussetzungen erfüllt sind.

  • Ziehen Sie Dateien hier her oder
  • Vor dem Absenden müssen Sie der Datenschutzerklärung zustimmen.