Lademöglichkeiten

E-Mobilität für Zuhause – wir bieten Ihnen den passenden Stromtarif in Kombination mit einer Homebox
Sie sind auf ein Elektroauto umgestiegen und möchten auch Zuhause schnell aufladen?
Dafür bieten wir Ihnen die passende Homeladebox in Kombination mit dem günstigen min-MAX-Autostromtarif an. Dank des Energiewirtschaftsgesetzes können wir Ihnen den Autostromtarif günstiger anbieten als einen anderen Stromtarif. Denn die Ladebox gilt als „steuerbare Verbrauchseinrichtung“, daher haben wir die Möglichkeit die Netzentgelte geringer anzusetzen.

Hier finden Sie unseren Autostromtarif

Hier finden Sie alle Lademöglichkeiten, die Sie über uns erwerben können:

Datenblatt Homebox 11 kW
Datenblatt Homebox 11 kW ABL
Datenblatt Homebox 22 kW STROMAT
Datenblatt Homebox 22 kW
Datenblatt Ladestation 22 kW

Damit es später keine Probleme mit der Stromversorgung gibt, benötigen wir im Vorfeld eine Information darüber, dass Sie eine Ladebox in Betrieb nehmen möchten. Dazu finden Sie hier weitere Informationen. 
Bitte beachten Sie, dass eine Ladeeinrichtung  > 12 kW durch den Netzbetreiber gesteuert werden können muss. Hierzu ist der Einbau eines Schaltgerätes durch den Installateur erforderlich.
Ebenso ist eine Überprüfung des Hausanschlusses durch Ihren Installateur vor jeder Installation notwendig.

Öffentliche Fördermöglichkeiten
Für die Anschaffung eines E-Autos oder einer E-Ladesäule gibt es öffentliche Fördergelder. Informieren Sie sich beim Bund und Land über die Möglichkeiten, denn es lohnt sich!
Weitere Informationen.

Außerdem zahlt das Land NRW bei der Anschaffung einer privaten Elektroladebox 50 % der Anschaffungskosten (max. 1.000 €).
Weitere Informationen.

E-Mobilität für Unternehmen
Möchten Sie Ihre Firmenfahrzeuge auf dem eigenen Parkplatz ganz bequem wieder aufladen? Für Unternehmen bieten wir den Verkauf und Einbau von Elektroladesäulen an. Gerne besprechen wir mit Ihnen persönlich alles Weitere.