Zertifizierte Informationssicherheit

Im Juni 2021 haben wir die Rezertifizierung des Informationssicherheits-Managementsystems erfolgreich bestanden. Besonders durch die fortschreitende Digitalisierung wird die Bedeutung einer sicheren Informationstechnik immer wichtiger.

Gemäß EnWG sind Betreiber kritischer Infrastrukturen dazu verpflichtet, die gesetzlichen Anforderungen anhand des IT-Sicherheitskatalogs umzusetzen. Nach einer mehrtätigen Überprüfung der Informationssicherheit durch externe Auditoren, erhielten wir die entsprechenden Zertifikate gemäß IT-Sicherheitskatalog (EnWG) und der international gültigen ISO/IEC 27001. Durch den Erhalt der Zertifikate weisen wir nach, dass technische und organisatorische Maßnahmen zur Sicherstellung des sicheren Netzbetriebs vollumfänglich umgesetzt sind.

Aufgrund der Relevanz der Informationssicherheit werden unsere Mitarbeiter regelmäßig in diesem Bereich geschult.

Jens Kleinfeld (Unternehmensentwicklung) und Michael Paslick (Leiter IT) sind stolz auf die Rezertifizierung.


Erstellt am 13. Juli 2021
Kategorie: Aktuelles