Schulprojekt erneuerbare Energien

Normalerweise ist es so, dass wir die Schulen vor Ort mit Strom versorgen. Doch Anfang des Jahres haben die Schüler der Klassen 8 und 9 der Canisiusschule den Spieß umgedreht. Sie produzierten ihren eigenen Strom im Kleinen unter Leitung von Diana Meßling, Lehrerin an der Canisiusschule. Während eines Schulprojektes zu den erneuerbaren Energien haben die Schüler mit Hilfe von Lernkoffern etwas experimentiert. Sie haben anhand von einfachen Experimenten selber Strom erzeugt und für sich entdeckt, wie dieser weiter verteilt werden kann. Diese Experimentierkoffer können Schulen im Rahmen des Lehrplans oder zu Projekttagen bei uns ausleihen. Sie sind aus einem Kooperationsprojekt mit den SVS-Versorgungsbetrieben heraus angeschafft worden. Gemeinsam wollen wir, Stadtwerke und die SVS, die Schulen bei der praktischen Erfahrung der alternativen Stromerzeugung unterstützen. Schüler und Lehrer waren begeistert.

Wenn Sie Interesse daran haben, sich den Lernkoffer für Ihre Schule auszuleihen, dann melden Sie sich einfach bei uns.


Erstellt am 6. Mai 2020
Kategorie: Aktuelles