Elektromobilität bei uns auf dem Vormarsch, jetzt auch in Wessum!

Unsere Ladeinfrastruktur wächst weiter. In 2020 stehen ab sofort zwei neue Ladesäulen zur Verfügung. Wir investieren in das Ladenetz, denn wir sind der Meinung, „die Zukunft fährt elektrisch“. Zu den insgesamt 14 Ladesäulen rund um Ahaus gesellen sich ab sofort auch die zwei Ladepunkte am Kulturquadrat und am neuen Dorfgemeinschaftshaus Wessum. Genau wie das Kulturquadrat ist auch das Dorfgemeinschaftshaus ein Treffpunkt für ein großes Publikum. Demnach sind die strategisch platzierten Ladesäulen eine gute Ergänzung zum gesamten Ahauser Ladenetz. Nicht nur die Infrastruktur nimmt Gestalt an, sondern auch die Bereitstellung lokaler Energie. Ab 2021 versorgen wir die Ahauser Ladesäulen mit lokal erzeugtem Naturstrom. Aus der Windkraftanlage vom Wessumer Werner Beckmann werden in Zukunft jährlich 570.000 Kilowattstunden für die Versorgung der öffentlichen Ladesäulen und für weitere ca.150 Haushalte zur Verfügung stehen.

Vor dem neuen Dorfgemeinschaftshaus an der Ladesäule Stadtwerke Mitarbeiterin Annalena Auer sowie von der Kolpingfamilie Wessum Bruno Eing, Manfred Homölle und Doris Büning


Erstellt am 4. März 2020
Kategorie: Aktuelles