Ortseingangstafeln in Ahaus werden digital

Die herkömmlichen Werbetafeln in Ahaus an den Ortseingängen wurden durch 1,6 m x 2 m große LED-Bildschirme ersetzt. Dieses Projekt haben wir gemeinsam mit Ahaus Marketing und Touristik umgesetzt.

Bisher wurden die Werbetafeln manuell für jede Veranstaltung ausgewechselt, das wird ab heute der Vergangenheit angehören. Der Vorteil von digitalen Ortseingangstafeln ist, dass wir viel flexibler auf Veranstaltungen hinweisen und zusätzlich den Ahauser Unternehmen und Vereinen eine attraktive Werbefläche anbieten können.

Die baulichen Vorkehrungen dafür wurden im September getroffen. Für die Werbetafeln wurde ein neues Fundament benötigt, Stromanschlüsse mussten gelegt werden und eine neue Metallkonstruktion wurde gefertigt, in der die LED-Panels ihren Platz finden.

Wir freuen uns, dass die Informationsdisplays nun in Betrieb gehen können. Dies ist ein wichtiger Schritt, um die lokalen Akteure in die digitale Zukunft zu begleiten und neue Möglichkeiten der Kommunikation zu eröffnen.

Zukünftig wird es für Unternehmen und Vereine die Möglichkeit geben Werbung über die digitalen Ortseingangstafeln zu schalten. Anfragen dazu sind an Ahaus Marketing und Touristik zu richten.


Erstellt am 22. Oktober 2019
Kategorie: Aktuelles