WDR berichtet über Carsharing Projekt

Am Donnerstag, den 13. Juni, hat die WDR Lokalzeit einen Film über das Carsharing Projekt gedreht. Frau Schwietering (Projektkoordinatorin), Herr Kleweken (Bürgermeister Legden) und Herr Weilinghoff (Bürgermeister Heek) wurden interviewt und haben alle wichtigen Fragen beantwortet.

Hier können Sie sich das Video noch einmal anschauen.

Und so einfach funktioniert Carsharing:

  • Registrierung via Internet Buchungsportal https://e-car-sharing.remoso.com/
  • Einmalig Ihren Führerschein und Ihren Personalausweis bei einem der oben genannten Kooperationspartner vorlegen. Das SEPA-Mandat muss ebenso vor Ort ausgefüllt werden.
  • ConfCar App herunterladen
  • Anmeldung im Buchungsportal oder in der App, den geplanten Zeitraum und ein E-Auto am gewünschten Standort auswählen und buchen
  • An Ihrem gebuchten Standort über die App die Fahrzeugmiete starten und ebenfalls per App das Fahrzeug öffnen
  • Einsteigen und Losfahren

Voraussetzung: Mindestalter 21 Jahre sowie mindestens zwei Jahre Führerscheinbesitz

Kosten:
Bis zu 6 Stunden: 13 €
Bis zu 12 Stunden: 22 €
Bis zu 24 Stunden: 30 €
Nachttarif (22-6 Uhr): 15 €
Alle Preise inkl. Strom und Versicherungen

Bei Fragen steht Ihnen die Projektkoordinatorin Ute Schwietering per Email unter ecar@leader-ahl.de zur Verfügung.


Erstellt am 14. Juni 2019
Kategorie: Aktuelles