Aktuelle Informationen zum Glasfaserausbau im Außenbereich

Die Arbeiten für den Glasfaserausbau im Außenbereich laufen auf Hochtouren. Die Tiefbauarbeiten in den Losen 4 und 6 sind komplett abgeschlossen und auch die Anschlussarbeiten sind in den letzten Zügen. Die Tiefbauarbeiten im Los 7 sind Anfang April abgeschlossen. Dort werden die Glasfaseranschlüsse derzeit gebaut und gehen somit nacheinander in Betrieb. Nachdem die Tiefbauer im Los 7 fertig sind ziehen sie weiter zum Los 8 und starten dort mit den Tiefbauarbeiten. Im Los 3 laufen derzeit noch die Tiefbauarbeiten, dort sind 30% der Glasfaseranschlüsse fertiggestellt und die restlichen folgen dann schrittweise.

Die Haushalte, die bereits einen Anschluss haben, können somit bereits über Glasfaser surfen, wenn ihr Altvertrag ausgelaufen ist oder sie die Option Internet vorab gebucht haben. Sie bekommen dann eine schriftliche Info von uns sobald der Anschluss fertiggestellt und die Portierung eingereicht ist.

Sie haben die Option Internet vorab nicht gebucht, möchten diese aber trotzdem nutzen?

Kein Problem! Melden Sie sich einfach bei uns, wir werden das dann für Sie entsprechend umstellen.

In den Losen 1, 2, 5, 8, 9 und 10 können derzeit noch Verträge abgeschlossen werden. So können Sie nach wie vor von den günstigen Anschlusskosten in Höhe von einmalig 99€ profitieren. Wenn die Bauarbeiten in Ihrem Los abgeschlossen sind und sie sich erst dann für einen Anschluss entscheiden betragen die Anschlusskosten 1.199 € bis 15 Meter. Schnell sein lohnt sich also – denn jetzt haben Sie die einmalige Chance einen günstigen Anschluss an unser Glasfasernetz zu erhalten.

Unseren Glasfaservertrag finden Sie hier.

Die Übersicht über die Bauabschnitte finden Sie hier.

Übrigens: Wir haben in den letzten Monaten über 50 km Rohrleitungen verlegt, konnten 49km Leerrohre nutzen und haben somit im Moment über 99km Glasfaserkabel verlegt.

Derzeit liegen wir gut im Zeitplan und damit das so bleibt, wird weiterhin mit Hochdruck gearbeitet.

Sie haben Fragen?
Unser Kundenservice ist gerne für Sie da.


Erstellt am 19. März 2019
Kategorie: Aktuelles